Porzellan-Glasuren

Durch Glasuren erhält ein getöpfertes Produkt ein glänzendes Aussehen und wird dicht gegen Flüssigkeiten und Gase. Eine Glasur ist ist ein dichter Überzug, der durchsichtig oder farbig ist und unterscheidet sich jeweils in der Zusammensetzung.

Porzellanglasuren sind ihrer Wärmeausdehnung und Zusammensetzung dem keramischen Scherben angepasst. Nach einem Glühbrand wird beim Glasieren das poröse Erzeugnis im eine feine wässrige Aufschwemmung der pulverisierten Glasurelemente getaucht. Um ein buntes Ergebnis zu bekommen, können Farboxide dazugesetzt werden. Zum Beispiel verwendet man Werkstoffe wie Kobaltoxid ( blau), Chromoxid ( grün) oder Eisenoxid ( braun). Um weiß getrübte Glasuren zu erhalten kann mann zu Zinoxid unf Zirkonoxid greifen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten